13 oktober 2015

Door:

Categorieën: Veilingen

Vergangenen Samstagabend wurde das fünfjährige Jubiläum der Grand Prix Sale auf angemessene Weise gefeiert. Die gesamte Stimmung im Saal war im besten Sinne des Wortes „explosiv” und nachdem sich der Rauch gelegt hatte, stellte sich heraus, dass wirklich kein Rekord ungebrochen blieb. Damit ist klar, dass unser exklusiver Ansatz ein unumstößlicher Erfolg ist!

Herr Ron Nooteboom hat innerhalb kurzer Zeit mit einem zahlenmäßig bescheidenen Zuchtprogramm mit „Barosso” ein Markenzeichen der allerersten Güte aufgebaut. Er bot dieses Jahr zwei einjährige Perlen an, die sich beide der entsprechenden Beliebtheit erfreuen konnten. Mehr noch: sein Explosive Matter-Sohn Pelle Barosso stellte sich als das begehrteste Objekt des Abends heraus. Mehrere Parteien waren fest entschlossen, den majestätisch gezogenen Hengst mit nach Hause zu nehmen. Letzten Endes besaß das Gestüt Neritz von Frau Jauß den stärksten Willen. Unter lautem Applaus verließ der Halbbruder zu Pippa Barosso nach einem letzten Gebot von sage und schreibe 70.000 Euro den Versteigerungsring.

Auch auf dem Gestüt Lasbek von Herrn Herz stehen alle Zeichen auf Erfolg. Gemäß einem fortschrittlichen Ansatz wird mit den exklusivsten Blutlinien gezüchtet. Das kam besonders in Gestalt des mit einer enormen Ausstrahlung ausgestatteten Muscle Hill-Sohns Massai zum Ausdruck. Für einen Betrag von 50.000 Euro ist Herr Goudsblom der stolze neue Besitzer.

Die niederländischen Gebrüder van der Klij von den Bros Stables sind als leidenschaftliche Liebhaber des Trabrennsports und der Traberzucht bekannt. Voller Hingabe streben sie jedes Jahr ein noch höheres Niveau an und das hat sich bereits in entsprechende klassische Erfolge im In- und Ausland umgesetzt. Sie wurden an diesem Abend für ihre Anstrengungen belohnt und zwar an erster Stelle durch den eng mit Robert Bi verwandten Varenne-Sohn Hadassah Bros. Zum zweiten Mal war Frau Jauß mit ihrem ausgeprägten Gespür für Talent bereit, tief in die Tasche zu greifen. Ihrer Einschätzung nach war der Stolz der Gebrüder 50.000 Euro wert.

Im Verlauf des gesamten Abends wurden insgesamt sage und schreibe 31 Jährlinge (50 % des gesamten Angebotes) zu einem Betrag von mindestens 10.000 Euro zugeschlagen. Das unterstreicht die extrem hohe Qualität der vorgeführten Jährlinge noch ein weiteres Mal. Die gesamten Erträge näherten sich einer Million (984.000 Euro) und das ist ein absoluter Rekord für die Grand Prix Sale. Der Versteigerungsdurchschnitt betrug 16.131,15 Euro und das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg von über 25 %! Eine vollständige Übersicht entnehmen Sie bitte unserer Website: www.grandprixsale.com.

Von dieser Stelle aus möchten wir uns gerne für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. Wir heißen Sie selbstverständlich gerne auf der Grand Prix Sale 2016 wieder herzlich willkommen!

Top 10 der kostbarsten Jährlinge:
Name des Jährlings Name des Vaters Ertrag (in Euro)
Pelle Barosso Explosive Matter 70.000
Massai Muscle Hill 50.000
Hadassah Bros Varenne 50.000
Zara Barosso Ready Cash 42.000
Cromwell Love You 40.000
Marduk Raja Mirchi 38.000
Motion Pure Muscle Hill 30.000
Norah As Ganymède 30.000
Best Kept Secret SJ’s Photo 30.000
Miranda Credit Winner 28.000
Hortense F Boko Quite Easy 28.000

Die 10 begehrtesten Vaterpferde, durchschnittlicher Ertrag pro Produkt.
Zwischen den Klammern steht die Zahl der Produkte:

1. Ready Cash (1), 42.000 Euro
2. Muscle Hill (2), 40.000 Euro
3. Explosive Matter (2), 38.750 Euro
4. Raja Mirchi (1), 38.000 Euro
5. SJ’s Photo (1), 30.000 Euro
6. Credit Winner (1), 28.000 Euro
7. Light Kronos (1), 26.000 Euro
8. Donato Hanover (1), 26.000 Euro
9. Conway Hall (1), 24.000 Euro
10. Varenne (4), 23.375 Euro

IMG_5338

 

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *